Die Verteilungspolitik behandelt überwiegend Fragen der Umverteilung. Die meisten Umverteilungsdiskussionen gehen wiederum davon aus, dass die Einkommen entsprechend der Produktivität und des Marktes differenziert sind. Auf der anderen Seite wird behauptet, dass man die Produktivität eines einzelnen Beschäftigten nicht messen könne und die unterschiedliche Lohndifferenzierung bei äquivalenten Arbeitsabläufen in verschiedenen Ländern zeigten, dass die Produktivität nur einer von vielen Faktoren sei, die ein Einkommen bestimmen.

Read also